Marco Reus | Borussia Dortmund

Star­telf-Ein­satz gegen Paderborn aus­geschlos­sen?

18.11.2019 - 19:21 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Vor dem Duell mit dem SC Paderborn (Freitag, 20:30 Uhr) bangt Borussia Dortmund noch um die Einsatzfähigkeit von Kapitän Marco Reus. Über die Länderspielpause hat der an Sprunggelenksproblemen laborierende Offensivmann an seiner Rückkehr ins Training gearbeitet, doch die ist momentan noch nicht abzusehen.


Die "Ruhr Nachrichten" schreiben, dass es bei ihm im Spiel gegen Paderborn wohl nicht für einen Einsatz von Beginn an reichen wird. Der Plan sei vielmehr, dem 30-Jährigen ein paar Minuten Spielzeit zu geben, damit dieser wieder in den Rhythmus kommen kann. In der nächsten Woche muss Dortmund dann nämlich in der Champions League beim FC Barcelona ran (27. November, 21:00 Uhr).

Doch ob sein Sprunggelenk bis Freitag wieder voll genesen ist, sodass es für einen Kurzeinsatz reichen könnte, ist unklar. Am Dienstag startet für die BVB-Profis die Vorbereitung auf das Paderborn-Spiel. Ob und inwieweit Reus dann schon mitwirken kann, wird sich zeigen müssen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,00 Note
2,73 Note
2,78 Note
3,16 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
17
11
27
19

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

33% KAUFEN!
31% BEOBACHTEN!
35% VERKAUFEN!