03.11.2018 - 18:22 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Neben Berkay Özcan (Syndesmosebandriss) und Pablo Maffeo (Außenbandteilriss) überstand auch Mario Gómez die gestrige Partie gegen Eintracht Frankfurt nicht ganz unbeschadet. Nach Angaben der "Stuttgarter Zeitung" klagt der Stürmer über eine Verspannung im Halswirbelbereich. Ein Einsatz am nächsten Wochenende im Duell mit dem 1. FC Nürnberg sei dem Vernehmen nach aber nicht ausgeschlossen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,27 Note
3,39 Note
3,83 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
33
28
31
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

54% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
36% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 04.11.18

    Hab ich auch öfter mal, wenn ich schlecht liege :)

    BEITRAG MELDEN