Marius Bülter | 1. FC Union Berlin

Union vor fester Verpflichtung von Bülter?

29.01.2020 - 11:52 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Union Berlin wird unabhängig von der künftigen Ligazugehörigkeit zeitnah die Kaufoption für Leihspieler Marius Bülter ziehen. Das berichtet am Dienstag die "Bild" und beruft sich dabei auf eigene Informationen.


Die Option belaufe sich demnach mindestens auf knapp eine Millionen Euro, die die Köpenicker an den 1. FC Magdeburg, bei dem Bülter noch unter Vertrag steht, überweisen müssten.

Kallnik: "Aber das würde an ein Wunder grenzen"

Auch für Mario Kallnik, Geschäftsführer des FCM, ist klar: "Natürlich würden wir uns freuen, wenn ein Unterschiedsspieler wie Marius am Ende der Saison zu uns zurückkommt. Aber das würde an ein Wunder grenzen."

Der Offensivmann gilt als eine der vielen Überraschungen im Team der Köpenicker. In 18 Bundesligaeinsätzen konnte der 26-Jährige bereits vier Tore erzielen und ist damit hinter Sebastian Andersson der zweitbeste Torschütze der Unioner. Im DFB-Pokal überzeugte Bülter darüber hinaus mit drei Vorlagen.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
4,04 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
28

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

88% KAUFEN!
5% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!