Marius Liesegang | 1. FSV Mainz 05

Liesegang absolviert Probet­rai­ning beim FC St. Pauli

28.07.2021 - 21:00 Uhr Gemeldet von: M05er | Autor: Fabian Kirschbaum

Keeper Marius Liesegang könnte den 1. FSV Mainz 05 bald verlassen. Wie Zweitligist FC St. Pauli am Mittwoch via Twitter wissen ließ, verweilt der 21-Jährige gerade beim Kiezklub. Und zwar als Testspieler, der am Training teilnimmt.


Liesegang könnte den Mainzern also noch in diesem Sommer den Rücken kehren. Für die Profimannschaft der Nullfünfer wurde er zuletzt nicht mehr eingeplant. Sein Vertrag bei den Rheinhessen ist nur noch ein Jahr gültig, sodass ein Leihgeschäft nur bei gleichzeitiger Vertragsverlängerung infrage kommt. Es könnte also durchaus auf einen endgültigen Abschied hinauslaufen.

Erst mal gilt es für den gebürtigen Magdeburger aber, beim Kiezklub zu überzeugen. Und die beiden Vereine müssten sich dann auch noch einigen. Der Status von Liesegangs Zukunft ist wohl gerade am besten mit offen zu beschreiben. Aus einem Probetraining beim VfL Osnabrück ist zuletzt nicht mehr geworden.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
25% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!