Marius Wolf | 1. Bundesliga

„Wird es gut machen“: Terzić setzt gegen Leipzig auf Wolf

26.04.2024 - 12:10 Uhr Gemeldet von: Captain-Iglo | Autor: Robin Meise

Gegen RB Leipzig wird aller Voraussicht nach Marius Wolf für den gelbgesperrten Ian Maatsen in die Mannschaft von Borussia Dortmund rücken. Der 28-Jährige übernimmt die rechte Abwehrseite, während der flexibel einsetzbare Julian Ryerson in die Maatsen-Rolle auf links schlüpft. Das ließ Trainer Edin Terzić durchblicken.


„Marius hatte schon in Gladbach {2:1 am 29. Spieltag, d. Red] von Beginn an ein gutes Spiel gemacht. Deshalb sind wir da sehr guter Dinge, dass er das morgen auch gut machen wird“, so der Coach am Freitag auf der Pressekonferenz.

Eine weitere Alternative für diese Position ist Niklas Süle, der aber offenbar das Nachsehen gegenüber Wolf hat.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,02 Note
4,00 Note
3,45 Note
4,17 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
31
27
25
22
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!