Marius Wolf | Borussia Dortmund

Wolf bleibt Mannschafts­trai­ning fern

19.04.2022 - 17:48 Uhr Gemeldet von: itsCPTN | Autor: Fabian Kirschbaum

Marius Wolf ist am Dienstag dem Mannschaftstraining von Borussia Dortmund ferngeblieben. Das berichtet Sky-Reporter Jesco von Eichmann. Der Grund, warum der 26-Jährige zum Trainingsstart in dieser Woche nicht mitwirken konnte, ist allerdings noch offen.


Ob Wolf womöglich ein Ausfall im anstehenden Aufeinandertreffen mit dem FC Bayern München (Samstag, 18:30 Uhr) droht, bleibt damit natürlich genauso abzuwarten. Beim zurückliegenden 6:1-Sieg des BVB gegen den VfL Wolfsburg wurde der Allrounder in der 88. Minute ausgewechselt. Zuvor konnte er eine Vorlage zum Erfolg seines Teams beisteuern.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
4,02 Note
4,00 Note
3,25 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
21
31
27
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
30% VERKAUFEN!