Marius Wolf | 1. Bundesliga

Wolf bietet sich Transfe­rop­tion in der Türkei

20.03.2024 - 18:12 Uhr Gemeldet von: crazy_lad | Autor: Kristian Dordevic

Marius Wolf soll sich eine Tür in die türkische Liga geöffnet haben. Nach einem Bericht der Zeitung Milliyet hat Beşiktaş JK ihn ihm Rahmen der Fahndung nach einem neuen Rechtsverteidiger auf die Liste gepackt. Der Klub aus Istanbul werde Wolfs Management in den kommenden Tagen kontaktieren.


Wolf kann nach Ablauf dieser Saison ablösefrei verpflichtet werden. Dann läuft sein Vertrag bei Borussia Dortmund aus. Er gilt als einer der Spieler im Kader, die keine Perspektive mehr beim BVB haben, wie etwa die Ruhr Nachrichten schon Anfang des Jahres vermeldeten.

Seit dem Ende der Gruppenphase findet der 28-Jährige kaum noch Berücksichtigung. Zuletzt, beim 3:1 gegen seinen Ex-Klub Eintracht Frankfurt, durfte Wolf aber noch mal von Beginn an die Werbetrommel rühren. Das hatte er unter anderem einer für ihn günstigen Personalsituation zu verdanken: Stammspieler Julian Ryerson fiel angeschlagen aus und Alternativoption Niklas Süle war nach seinem Champions-League-Einsatz gegen Eindhoven nicht frisch genug.

Quelle: milliyet.com.tr

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,02 Note
4,00 Note
3,45 Note
4,17 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
31
27
25
22
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
40% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
48% VERKAUFEN!