24.10.2019 - 14:15 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Jan Klinkenborg

Unverhofft hat in der letzten Woche Nachwuchskeeper Niclas Thiede seine ersten Minuten in der Bundesliga gesammelt. Dies lag zum einen daran, dass sich Stammkeeper Alexander Schwolow im Spiel gegen Union Berlin (0:2) einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zuzog und zum anderen daran, dass die eigentliche Nummer zwei, Mark Flekken, krankheitsbedingt fehlte.


Auch deshalb stellte sich die Frage, wer nun gegen RB Leipzig (Samstag, 15:30 Uhr) zwischen den Pfosten der Breisgauer stehen würde, was Trainer Christian Streich heute auf der Pressekonferenz ohne Umschweife beantwortet:

"Mark Flekken wird spielen. Er hat sich in den letzten eineinhalb Jahren sehr gut präsentiert," so der Übungsleiter, der dem Niederländer damit sein Vertrauen ausspricht. Der 26-Jährige wird somit zu seinem zweiten Einsatz in der Bundesliga kommen.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,50 Note
2,67 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
1
9

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

81% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!