Mark Flekken | SC Freiburg

Flekken feiert Comeback im Testspiel gegen Basel

25.03.2021 - 18:45 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Am Donnerstag war es soweit: Nach langer Verletzungspause konnte Mark Flekken sein Comeback beim SC Freiburg feiern. Der Keeper wurde beim 2:0-Testspielsieg gegen den FC Basel zur zweiten Halbzeit für Benjamin Uphoff eingewechselt.


Er selbst freute sich natürlich ungemein über seine Rückkehr in den Spielbetrieb: „Es ist einfach ein überragendes Gefühl, nach über acht Monaten wieder mit den Jungs auf dem Platz zu stehen, das Trikot anzuhaben, und jeden Tag das Gesicht von Herrn Kronenberg (Andreas Kronenberg, SCF-Torwartcoach, d. Red.) zu sehen“, erklärte der Niederländer nach dem Spiel.

Kaum verwunderlich nach der langen Leidenszeit. Flekken hatte sich im vergangenen Herbst, beim Aufwärmen für die erste Runde des DFB-Pokals, schwer am Ellbogen verletzt. Angst beziehungsweise Sorgen um seinen Arm habe er beim Comeback auch nicht verspürt.

„Vom Typ bin ich zum Glück jemand, der sehr schnell den Schalter umlegen kann, ich hatte auch keine Angst, als ich das erste Mal wieder mit Torwarthandschuhen auf dem Platz war und drauf gefallen bin", so Flekken weiter, "ich bin einfach froh, die Bälle wieder von hinten raus spielen zu können." Stammkeeper Florian Müller wurde derweil bei der Testpartie geschont und saß als Zuschauer auf der Tribüne.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
2,65 Note
2,83 Note
3,06 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
1
10
3
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
73% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
13% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 25.03.21

    📈📈📈

  • 25.03.21

    Denkt ihr er wird Müller diese Saison noch ablösen? Oder erst nächste?

    • 25.03.21

      Vielleicht darf er in den letzten ein bis zwei Spielen ins Tor, soferns da um nichts mehr geht. Ansonsten wird diese Saison sicherlich Müller im Tor bleiben.

    • 25.03.21

      Müller ist schon stark muss man sagen. Gerade wieder gegen Augsburg! Auch gegen Leverkusen, kanns mir kaum vorstellen.

    • 25.03.21

      Man sollte Flekken nicht unterschätzen.Nächste Saison ist die Torwartposition in Freiburg wieder offen.

    • 25.03.21

      In der nächsten Saison ist Müller sowieso wieder in Mainz.

    • 25.03.21

      Denke auch, dass Müller bis zum Schluss im Kasten steht. Freiburg ist ja nicht Schalke

    • 26.03.21

      Will der Streich in die Conference League? Hat er sich diesbezüglich mal geäußert?

    • 27.03.21

      Nächste Saison wird spannend. Diese wird das Thema nicht mehr aufgemacht. Ist Müller wirklich erstaunlich stark und konstant geworden... Sag ich als Flekken-Fan....

    • 28.03.21

      @Chriz: und wieso wird das nächste Saison spannend? Flekken war als Schwolow Nachfolger fix, darum wurde auch kein neuer Goalie geholt, warum sollten sie vor der nächsten Saison einen holen?
      Oder meinst Du zwischen Müller und Zentner wird’s mal wieder spannend in Mainz?

  • 29.03.21

    Geisterte mal rum Müller würde mit dem Gedanken spielen länger zu bleiben.... Womöglich aus Sorge vor einem schlechten Standing in Mainz... ?
    Flekken finde ich wiederum so gut dass ich mich schon letzte Saison gewundert habe dass er nicht an Schwolow vorbei gekommen ist... Wie siehts da mit dem Standing bei Streit aus...?