Mark Flekken | SC Freiburg

Flekken erstmals für nie­derländische A-Natio­nal­mannschaft nominiert

02.10.2021 - 10:00 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Nils Richardt

„Er scheint ein sehr guter Torwart zu sein“, sagte Bondscoach Louis van Gaal vor einigen Wochen über Mark Flekken. Der Trainer der Niederländischen Nationalmannschaft schien offenbar den Keeper des SC Freiburg gar nicht so richtig gekannt zu haben – doch mittlerweile hat sich das geändert. Denn nun wurde der 28-Jährige erstmals für das A-Team seines Heimatlandes nominiert.


Für die Elftal geht es im Rahmen der WM-Qualifikation am 8. Oktober (20:45 Uhr) in Riga gegen Lettland und am 11. Oktober in Rotterdam gegen Gibraltar. Das Spiel wird ebenfalls um 20:45 Uhr angepfiffen.

Flekken ist seit dieser Saison Stammkeeper in Freiburg. Eigentlich sollte er dieses Amt bereits in der vergangenen Spielzeit ausfüllen, verletzte sich aber vor dem ersten Pflichtspiel gegen Waldhof Mannheim (2:1) im DFB-Pokal beim Aufwärmen und kam deshalb nur an den letzten drei Bundesligaspieltagen zum Einsatz. Nach der Sommerpause konnte er nun endlich durchstarten: Bis zum Nationalspieler.

Flekken „happy, zu dieser tollen Gruppe zu gehören“

„Ich bin einfach nur happy, dass ich jetzt zu dieser tollen Gruppe dazugehöre und dass mein Name dazwischen genannt wird“, freute sich Flekken über die Nominierung. Auch wenn er selbst etwas überrascht war, wie schnell nun alles ging.

„Ganz ehrlich, ich hätte es nicht erwartet. Ich habe es natürlich gehofft, aber ich habe immer gedacht, ich würde länger dafür brauchen und müsste erstmal länger auf Niveau konstant meine Leistung bringen“, gab der Schlussmann vor zwei Wochen zu Protokoll, als er zunächst in das vorläufige Aufgebot berufen wurde.

„Ich möchte mich jetzt auch nicht zu früh abfeiern oder zu wild werden, weil es erstmal nur der vorläufige Kader ist“, hatte er damals noch auf die Bremse getreten und angekündigt: „Erstmal den endgültigen abwarten und wenn mein Name da immer noch steht, trinke ich auch ein Glas Wein am Abend.“ Nun darf also gefeiert werden – nach dem Bundesligaspiel gegen Hertha BSC versteht sich.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
2,65 Note
2,83 Note
3,12 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
1
10
3
13
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
93% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!