Mark Flekken | SC Freiburg

Flekken ist wieder fit und steht im Pokal im Tor

06.08.2021 - 21:34 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Nils Richardt

Das erste Pflichtspiel der Saison steht vor der Tür: Am Sonntag (18:30 Uhr) geht es für den SC Freiburg im DFB-Pokal gegen die Würzburger Kickers los. Für Mark Flekken dürfte das auch einige negative Erinnerungen mit sich bringen: Im letzten Jahr verletzte sich der, damals frisch zur Nummer eins beförderte Keeper, beim Aufwärmen vor der ersten Pokalrunde schwer und fiel den Großteil der Saison aus.


Doch das ist nun Geschichte: „Ich glaube nicht, dass er sich damit beschäftigt, was da war in Mannheim. Ich hatte es selbst gar nicht mehr auf dem Schirm“, berichtete Christian Streich auf der Pressekonferenz am Freitag.

Das Thema ist genauso abgehakt, wie die muskulären Probleme, die Flekken vor rund einer Woche für das letzte Testspiel der Vorbereitung außer Gefecht setzten: „Mark war gegen Straßburg vorsichtshalber raus und geht jetzt ins erste Pflichtspiel der Saison“, ließ Streich keinen Zweifel am Einsatz seiner Nummer eins.

Anschließend geriet der Coach ins Schwärmen über den Niederländer: „Ich bin positiv. Er steht gut da, hat Selbstvertrauen“, so Streich. „Wir wissen, was wir an Mark haben. Er ist ein richtig guter Torwart. Und ich wünsche ihm nichts mehr, als dass er das diese Saison allen richtig zeigen kann.“

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
2,65 Note
2,83 Note
3,33 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
1
10
3
32
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
82% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!