Marko Grujic | 1. Bundesliga

Grujic verlässt die Bundesliga fürs Erste

25.06.2020 - 13:50 Uhr Gemeldet von: Floppo | Autor: Kristian Dordevic

Nach zwei Jahren in Diensten von Hertha BSC wird Marko Grujic die Bundesliga zum Monatsende erst einmal verlassen. Er kehrt zunächst zu Stammklub FC Liverpool zurück, um sich dort über den Sommer im Trainingsbetrieb zu präsentieren.


Das teilte Michael Preetz am Donnerstag mit. "Selbstverständlich sind wir im Austausch mit den Kollegen von Liverpool", so der Geschäftsführer Sport, der den Mittelfeldmann ungern ziehen lässt. Jedoch sei die Situation eine andere als noch vor einem Jahr.

Damals hatte Berlin Grujic recht einfach ein zweites Mal ausleihen können, da Liverpool von sich aus die Tür aufgemacht und signalisiert habe, den Spieler dalassen zu wollen. "Jetzt ist es so, dass sie Marko zurückhaben möchten […] und dass er die Vorbereitung mit dem FC Liverpool absolvieren soll", berichtete Preetz.

Borussia Mönchengladbach in der Gerüchteküche

Was die weitere Zukunft des 24-Jährigen betrifft, der in Anfield noch Vertrag bis 2023 hat, sind also wohl die nächsten Wochen abzuwarten. "Dass wir in Kontakt bleiben, ist klar", betonte der Manager.

Der Transfersommer nach Corona werde aber vermutlich ein langer, sodass Geduld gefragt ist. Aber: "Natürlich ist Marko ein Spieler, über den wir hier bei Hertha immer nachdenken werden." Vielleicht nicht nur bei Hertha.

Denn in den letzten Tagen ploppte in serbischen Medien auch das Gerücht auf, dass Borussia Mönchengladbach ein Auge auf ihn hat. Eine mögliche Leihe mit einer Kaufoption in Höhe von 18 Millionen Euro wurde in den Raum geworfen. Klar ist jetzt jedoch: Grujic spielt zunächst in Liverpool vor.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,36 Note
3,72 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
22
29
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
38% VERKAUFEN!