06.12.2019 - 12:05 Uhr Autor: Fabian Kirschbaum

Obwohl sich Marlon Ritter nach seiner längeren Verletzungsphase (Rückenprobleme) wieder fit gemeldet hat, kann er am 14. Spieltag nicht gleich zum Bundesligakader des SC Paderborn 07 gehören. Der offensive Mittelfeldspieler muss sich weiter gedulden, bis er sein Comeback auf Wettkampfebene feiern darf.


"Nein, das dauert. Marlon war sechs Wochen raus. Dementsprechend muss er natürlich einiges aufholen. Das macht er", sagte Cheftrainer Steffen Baumgart auf der Pressekonferenz am Freitag vor dem Spiel gegen den SV Werder Bremen (Sonntag, 18:00 Uhr).

Baumgart erläuterte, warum das Duell für den offensiven Mittelfeldspieler noch zu früh kommt: "Er hat schon vorher, während der Reha, gut trainiert. Aber wenn du auf dem Platz stehst, sind schon noch einige Sachen da, die du aufholen musst. Das merkt man dann in den Spielformen und deswegen ist Marlon für übermorgen keine Option."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
4,25 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
3

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!