Marlon Ritter | SC Paderborn 07

"Muss härter an sich arbeiten"

29.10.2015 - 12:46 Uhr Gemeldet von: NevenX | Autor: NevenX

Während der Saisonvorbereitung der Gladbacher Borussia kam Nachwuchsspieler Marlon Ritter in jedem Testspiel zum Zuge, doch in den Pflichtspielen wartet der 21-Jährige noch auf seinen ersten Einsatz. Weder unter Lucien Favre noch unter Interimstrainer André Schubert, mit dem er bereits in der U23 zusammengearbeitet hat, war eine Kadernominierung drin.


"Für einen jungen Spieler stehen hier bei der Borussia die Türen ganz, ganz weit offen", erklärte Schubert vor dem Schalke-Spiel, angesprochen auf die gegenwärtige Situation Ritters, "aber durch die Tür muss er dann schon immer selber gehen."

"Wir haben für Marlon in den letzten Wochen ein spezielles Programm entworfen, weil es geht für ihn auch darum, sich in gewissen Bereichen zu entwickeln. Er muss einfach in dem ein oder anderen härter an sich arbeiten", monierte Schubert, der von seinem Schützling mehr "Engagement, Konzentration und Bewusstsein für den Beruf" fordert. Trotz der mahnenden Worte gab Schubert aber zu verstehen, dass der Angreifer, sicherlich jederzeit eine Option sei.

Quelle: youtube.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
4,25 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
6

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!