26.01.2018 - 11:00 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Für Timo Beermann und Marnon Busch kommt auch das zweite Pflichtspiel in diesem Jahr gegen den MSV Duisburg zu früh. Während Busch immer noch an einer Sehnenreizung im Knie laboriert, "hat sich [Beermann] im Testspiel gegen Austria Lustenau ein bisschen das Knie verdreht. Es ist zwar nichts kaputt, er hat jedoch noch Belastungsschmerzen", so Cheftrainer Frank Schmidt.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE