Martin Hinteregger | Eintracht Frankfurt

Österreich ohne Hinteregger gegen Schottland

22.03.2021 - 23:02 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Für Martin Hinteregger fällt das bevorstehende WM-Qualifikationsspiel der österreichischen Nationalmannschaft gegen Schottland aus. Der Innenverteidiger von Eintracht Frankfurt wird ebenso wie Stefan Posch (TSG Hoffenheim) fehlen.


Er selbst klagt derzeit über eine Oberschenkelzerrung, weshalb er bereits die beiden Bundesligaspiele gegen Leipzig und Union Berlin angeschlagen verpasste. Ein Einsatz für Österreich ist aber nicht ausgeschlossen. „Wir hoffen, dass es sich für die Spiele nach Schottland ausgeht“, erklärte ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel.

Nach der Partie gegen Schottland geht es für Österreich im Zuge der Qualifikation mit den beiden Duellen gegen die Färöer (28. März) und Dänemark (31. März) weiter. Womöglich dann mit Hinteregger an Bord.

Auch interessant: Die Länderspielabstellungen der Bundesliga-Klubs für die anstehende Länderspielpause im Überblick!

Quelle: diepresse.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,62 Note
3,56 Note
3,45 Note
3,47 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
30
32
31
29
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
73% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!