Márton Dárdai | Hertha BSC

Dárdai wird Mittwoch im Training zurücker­war­tet

14.09.2021 - 17:42 Uhr Gemeldet von: TheLoddar | Autor: Kristian Dordevic

Marton Dárdai winkt das Comeback. Zwar fehlt er wie schon in den zurückliegenden dreieinhalb Wochen noch im Teamtraining von Hertha BSC, das wird sich aber wohl zeitnah ändern. Und zwar am Mittwoch: Dann soll der Innenverteidiger aller Voraussicht nach wieder zu seinem Kollegen stoßen können, wie der Verein mitteilt.


Dárdai, der am Dienstag eine individuelle Trainingseinheit einlegte, hat sich zu Beginn der Bundesligasaison Sprunggelenksprobleme eingehandelt und nach seinem Startelfeinsatz am 1. Spieltag (1:3 gegen Köln) alle weiteren Partien verpasst.

Seine Rückkehr im anstehenden Heimspiel würde gewiss gelegen kommen. In Verteidiger Jordan Torunarigha fällt ein Linksfuß für die nächste Zeit weg. Obendrein steht Lukas Klünter, der auf der rechten Seite eine Option für eine Dreierabwehrkette sein kann, auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung.

Bis zur nächsten Berliner Partie ist es jedoch nicht mehr lange hin: Schon am Freitagabend misst sich die Hertha mit Aufsteiger Greuther Fürth.

Personalinfos am Rande des Hertha-Trainings

Quelle: instagram.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,00 Note
4,00 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
12
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
90% KAUFEN!
3% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!