Marvin Friedrich | 1. FC Union Berlin

Gegen Gladbach in der Startelf?

12.09.2014 - 15:17 Uhr Gemeldet von: NevenX | Autor: NevenX

Aufgrund der Ausfälle von Joel Matip, Jan Kirchhoff und Felipe Santana ist es laut Schalkes Trainer Jens Keller gut möglich, dass Marvin Friedrich gegen Gladbach im Kader steht. Laut "Der Westen" sei der U19-Europameister "offenbar erste Wahl" für die Rechtsverteidigerpositiion.

Quelle: derwesten.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,03 Note
3,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
31
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 12.09.14

    Ich glaube Schalke bekommt gegen Gladbach richtig ein aufn Sack ! :D

  • 12.09.14

    Marvin Friedrich ist ein guter Nachwuchsspieler und wusste in den Nachwuchsmannschaften sowie bei der U19 zu überzeugen. Ich bin gespannt wie er mit der neuen Situation bei den Profi umgeht.

  • 12.09.14

    Er ist ein großes Talent. Besser als Höger schätze ich ihn aber noch (!) nicht ein. Aber irgenwann muss man den Jungen ja auch mal Einsatzzeit geben. Also wenn er sich im Training angeboten hat, warum nicht.

  • 12.09.14

    Ich glaube nicht das Friedrich anstelle von Höger spielt, sondern dass Keller mit Höger auf der 6 plant und er dementsprechend noch einen rechten Außenverteidiger braucht. Und da bleibt ist Friedrich dann die erste Wahl

  • 12.09.14

    D.h. wohl Kevin auf die 10, und Max Meyer auf die Bank.

  • 12.09.14

    gut das Papadopolus ausgeliehen worden ist, kluger Schachzug