Matheus Cunha | Hertha BSC

CBF um Freigabe für U20-Turnier bemüht

19.11.2018 - 15:45 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Muss beziehungsweise wird RB Leipzig im Winter für einige Wochen auf Matheus Cunha verzichten? Wie "Globo Esporte" berichtet, will der brasilianische Verband (CBF) eine Freigabe des Stürmers für die anstehende U20-Südamerikameisterschaft in Chile erwirken.


Es besteht keine Abstellungspflicht, weil es sich nicht um einen FIFA-Termin handelt. Das Juniorenturnier findet vom 17. Januar bis 10. Februar 2019 statt, zur Vorbereitung versammelt Brasiliens U20-Coach Carlos Amadeu seine Spieler bereits am 18. Dezember um sich herum.

Sollte Cunha diese Termine wahrnehmen wollen und dürfen, würde er die letzten beiden Hinrundenspiele der Roten Bullen sowie – je nach Turnierverlauf – bis zu vier Rückrundenpartien verpassen.

Aus der Bundesliga steht im Übrigen auch Leverkusen Paulinho für die Südamerikameisterschaft im Visier des CBF.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,79 Note
3,44 Note
3,37 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
25
21
27
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
66% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE