Matheus Cunha | Hertha BSC

Hertha BSC weiterhin ohne Cunha

09.03.2021 - 19:23 Uhr Gemeldet von: Dr. med den Rasen | Autor: Fabian Kirschbaum

Hertha BSC muss am anstehenden Wochenende aller Voraussicht nach weiterhin auf Offensivdribbler Matheus Cunha verzichten. Der Brasilianer laboriert aktuell an einem Muskelfaserriss im Oberschenkel und fehlt daher auch im Zuge der Vorbereitung auf das BVB-Spiel im Trainingsbetrieb der Alten Dame. Am Dienstag stand für die Profis der Trainingsstart in dieser Woche auf dem Programm – ohne Cunha ging es auf den Rasen.


Die Hoffnungen, dass der 21-Jährige ein Blitz-Comeback gegen Borussia Dortmund (Samstag, 18:30 Uhr) geben könnte, bremste Hertha-Cheftrainer Pál Dárdai erst einmal aus. Auch bei Sami Khedira (Muskelfaserriss) sieht es mit einer Rückkehr gegen die Schwarz-Gelben düster aus.

„Zu Matheus und Sami kann ich nicht viel Neues sagen. Wenn kein kleines Wunder passiert, werden sie in Dortmund fehlen“, so der ungarische Übungsleiter.

Quelle: herthabsc.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,79 Note
3,44 Note
3,37 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
25
21
27
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
43% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
41% VERKAUFEN!