Matheus Cunha | Hertha BSC

Keine Abstellung für U20-Turnier

23.11.2018 - 21:10 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Anfang des kommenden Jahres findet in Chile die U20-Südamerikameisterschaft statt. Einer, der diesbezüglich für die brasilianische Nationalmannschaft infrage kommt, ist Leipzigs Matheus Cunha. Vor wenigen Tagen erst brachte er im Interview auf der "Red Bull"-Website zum Ausdruck, gerne für sein Land an den Start zu gehen.


Wie RB-Cheftrainer Ralf Rangnick nun allerdings erklärte, wird der 19-Jährige nicht nach Chile reisen. "Das ist schon abgestimmt und abgesprochen. Es ist keine Abstellungspflicht, weil es ja außerhalb der Abstellungsperiode ist. Und wir werden ihn auf jeden Fall bei uns behalten", so der Coach der Roten Bullen.

"Sonst fällt er ja auch für die ersten Rückrundenspiele aus, inklusive Vorbereitung, selbst wenn er die dann bei uns machen würde. Deswegen haben wir beschlossen, ihn für dieses Event nicht abzustellen", führt der 60-Jährige aus.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,79 Note
3,44 Note
3,37 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
25
21
27
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!