Mats Hummels | Borussia Dortmund

Rückschlag: Hummels fehlt Dortmund gegen Hoffenheim

26.08.2021 - 15:14 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Borussia Dortmund hat am vergangenen Wochenende gleich zweifach verloren: Zum einen das Spiel gegen den SC Freiburg (1:2), zum anderen Mats Hummels. Der in der Schlussphase eingewechselte Innenverteidiger hat im Nachgang der Partie eine Reaktion auf seinen Einsatz gezeigt. Für die bevorstehende Aufeinandertreffen mit der TSG Hoffenheim steht er nicht zur Verfügung.


Das teilte BVB-Coach Marco Rose am Donnerstag mit. Hummels habe diese Woche nicht trainieren können. „Wir müssen schauen, dass wir Mats in der Länderspielpause so weit hinbekommen, dass es danach endlich möglicherweise funktioniert“, hofft er nun auf den 4. Spieltag.

Hummels hatte in Freiburg sein Comeback nach einer längeren Pause gegeben. Eine hartnäckige Problematik beschäftigt ihn bereits länger. Nach seiner EM-Teilnahme war erst mal wieder Ruhe für das lädierte Knie angesagt. In der Konsequenz verpasste er die ersten beiden Dortmunder Pflichtspiele und schaffte auch fürs Freiburg-Spiel gerade so eine Punktlandung.

Der 32-Jährige muss also weiterhin ersetzt werden. Zuletzt nahm Axel Witsel im Abwehrzentrum den Platz neben Manuel Akanji ein.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,17 Note
3,16 Note
3,18 Note
3,33 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
21
31
33
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
25% KAUFEN!
24% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!