Mattéo Guendouzi | 1. Bundesliga

Verdacht bestätigt: Saisonaus für Guendouzi

07.05.2021 - 13:04 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Hertha BSC hat sich mit dem 3:0 gegen Freiburg tabellarisch im Abstiegskampf gut positioniert, den Sieg aber auch teuer erkauft. Denn in der Personalie Mattéo Guendouzi ist der erste Verdacht inzwischen bestätigt.


Er fällt mit einem Bruch des Mittelfußknochens für die restlichen Saisonspiele aus. Das ergaben eingehende Untersuchungen am Freitagvormittag.

Guendouzi war nach holprigem Anlauf unter Trainer Pál Dárdai zuletzt wieder Stammspieler von Hertha BSC, stand fünfmal in Folge in der Startelf. Es waren seine Einsätze 20 bis 24.

Ob der französische Mittelfeldspieler überhaupt noch mal im Trikot von Hertha BSC zu sehen sein wird, ist ungewiss. Er ist nur bis Ende Juni vom FC Arsenal ausgeliehen. Eine Kaufoption besteht nicht. Laut Bild ist eine weitere Leihe nicht in Sicht.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,75 Note
-
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
24
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
20% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
72% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN