Matteo Guendouzi | Hertha BSC

Coro­na-Befund: Hertha vorerst ohne Guendouzi

15.10.2020 - 11:17 Uhr Gemeldet von: Beezle | Autor: Robin Meise

Schlechte Nachrichten von Hertha BSC: Neuzugang Matteo Guendouzi (Leihe vom FC Arsenal) wurde nach seiner Rückkehr von der französischen U21-Nationalmannschaft positiv auf das Coronavirus getestet. Der Franzose, der seine Mannschaft in beiden Partien als Kapitän auf das Spielfeld führte, wird der Alten Dame somit in den kommenden Aufgaben nicht zur Verfügung stehen können.


Zunächst wird (beziehungsweise bleibt) der Mittelfeldakteur, der keine Symptome zeigt, für zehn Tage von den Berlinern isoliert und in häusliche Quarantäne versetzt. Weitere Maßnahmen sind dem Bericht zufolge nicht nötig, da Guendouzi bisher noch keinen Kontakt zu Spielern oder Mitarbeitern der Hauptstädter hatte.

Sofern es von nun an glattläuft, könnte Guendouzi nach dem 5. Spieltag wieder zur Verfügung stehen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
21% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
57% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 15.10.20

    Wie oft „uns“ das jetzt noch vor jedem Wochenende/Spieltag erwischen wird..

    • 15.10.20

      Oh ja, hab immer alle Spieler gelistet 😉

    • 15.10.20

      vor allem jetzt nach den meist sinnlosen Länderspielen - gerade in Risikogebieten - wo die ganzen Spieler mal hier und mal dort hinreisen/spielen mussten...

    • 15.10.20

      Naja, in Deutschland gibt es auch immer mehr Risikogebiete. In den Natios sind die Spieler meist isoliert. Anstecken tun sie sich eher im privaten Umfeld oder Restaurants, weil sie einfach nicht vorsichtig sind.

    • 15.10.20

      Die Coronazahlen in Deutschland sind aber nicht ansatzweise mit denen im Ausland zu vergleichen. In Tschechien, das gerade die höchste Fallzahlen in Europa zu beklagen hat, waren auch Betreuer der Mannschaft betroffen und jetzt auch wieder ein weiterer Spieler. In einem Umfeld mit hohen Corona Zahlen wird es wohl immer mal wieder zu Infektionen bei Spielern kommen. Daher ist es schon fragwürdig, wie sinnvoll es ist, Spieler in der aktuellen Situation durch Europa reisen zu lassen und dabei in Länder mit höheren Fallzahlen einzureisen als an den Heimatorten, bei denen die Spieler beschäftigt sind

    • 15.10.20

      @Goleo Wenn ein Fall bekannt wird, reicht es auch dann den Spieler auf den Markt zu setzen. Der Markt reagiert immer verzögert, also steigt der MW des Spielers nach so einer Meldung an diesem Tag noch weiter bevor er dann anfängt zu fallen.

    • 15.10.20

      Sa sind doch 7 Spiele oder? Was ist wenn kurzfristig einer deshalb ausfällt? Viele Vereine kommunizieren doch nicht offen..
      Ich rede auch nur von diesem Spieltag zwecks Länderspiele

    • 15.10.20

      Bin im Minus, zwecks kurzfristig verkaufen usw..

    • 15.10.20

      Und trotzdem sind die Spieler isoliert. Ist eigentlich egal, wo sie sich aufhalten.

  • 15.10.20

    Dafür Alderete S11?

    • 15.10.20

      Sehr wahrscheinlich.. Stark auf der 6, alderete iv

      Edit: ist alderete auch 8er? Oder spinnt LigaInsider grade nur??

    • robin
      2 Fragen 2 Follower
      robin
      15.10.20

      Abwarten. Alderete hat gestern noch mit Paraguay gespielt und muss erstmal nach Berlin zurück. Könnte sehr eng werden

    • 15.10.20

      der muss auch erst mal getestet werden....

    • 15.10.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 15.10.20

      Bin da skeptisch.
      Er fliegt von Paraguay zurück, muss den Test absolvieren, um dann evtl. am Freitag trainieren zu können und soll dann am Samstag nach einer Einheit in der S11 stehen.
      Da bin ich mal gespannt!

    • Alitaryan
      1 Frage 1 Follower
      Alitaryan
      15.10.20 Bearbeitet am 15.10.20 11:36

      @SikiJackson: Ligainsider listet natürlich nicht immer ausschließlich positionsgetreue Alternativen. Wenn ein Alderete als Alternative auf der 6 gelistet ist, dann heißt es, dass zum Beispiel Stark auf die 6 rückt und Alderete auf die IV. Oder dass eine andere als die angegebene Formation möglich ist. Im Endeffekt werden einfach die 11 Mann angegeben, die voraussichtlich starten. Wie sie sich auf dem Platz verteilen ist ja für Managersicht zweitrangig - Hauptsache sie starten 😄

    • 15.10.20

      @SikiJackson: Die Alternativen in LI‘s voraussichtlichen Aufstellungen sagen nichts über die Position des Spielers aus, sondern einfach nur, welche 11 auf dem Platz stehen. In diesem Fall geht das dann mit ein paar Wechseln einher (Alderete IV, Stark -> 6, Tousart -> 8)

    • 15.10.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 15.10.20

      Guendouzi und Alderete laut dem letzten Bericht auf der Vereinsseite ohnehin noch keine Option. Es wird also spannend...

    • 15.10.20

      Sikijackson wäre Nice wenn du mehr auf deine Wortwahl achtest

    • 15.10.20

      Zefuik dann eine Option für S11 und Pekarik IV?

    • 15.10.20

      @Zinedine hab es editiert 👍

    • 15.10.20

      Alderete sehr wahrscheinlich S11? Sehr wahrscheinlich nicht! Jetlag, 15 Stunden Flug, noch nicht mit der Mannschaft trainiert etc. Der wird sich nicht starten. Entweder Löwen oder Mittelstädt rückt auf die 6 und Platte LV.

    • 15.10.20

      Danke siki!

    • 15.10.20 Bearbeitet am 15.10.20 13:46

      Beezle hört einfach nicht auf, die Unwahrheit zu verbreiten. :)

    • 15.10.20

      Spielen beide noch nicht am WE.

    • 15.10.20

      Hart nervig, wie Leute Fakten ignorieren und mit ihren Likes und Dislikes ihre eigenen Spieler einfach nur pushen wollen.

    • 15.10.20

      Löwen wird spielen, oder Bruno spielt 4231 und bringt einen offensiven. Alderete wird definitiv nicht spielen

    • 15.10.20

      🦁 calling

    • 15.10.20

      Schwolow
      Zeefuik/Pekarik - Stark/Alderte - Boyata - Mittelstädt
      Darida - Löwen - Tousart
      Cunha
      Lukebakio - Cordoba/Piatek

      Meine persönliche Prognose für die Startelf der Hertha.
      Eure Meinung/Aufstellung?

    • 15.10.20

      Schwolow
      Pekarik boyata stark mittelstädt
      Löwen tousart
      Lukebakio darida Cunha
      Cordoba/piatek

    • 15.10.20

      als ob Cordoba nicht spielt 🤦🏼

    • 15.10.20

      Naja, er ist gestern im Kader von Kolumbien gegen Chile gewesen. Jetzt muss er erst zurückfliegen, sich testen lassen, abwarten etc. Dazu kommt noch die Erschöpfung von den Reisestrapazen. Also wundern würde es mich ehrlich gesagt nicht wirklich, sollte Cordoba nicht spielen.

    • 15.10.20

      Auch wenn es hier nicht gern gelesen wird, aber Corodoba ist echt ne Maschine und Piatek im Formtief seines Lebens. Denke Cordoba zockt

    • 15.10.20

      Yungoscar das wird kein herthaner bestreiten, Fakt ist aber das er erst spät von der Länderspielpause wiederkommt nen Jetlag haben wird sich auf covid testen lassen muss und maximal 1 Mannschaftstraining mitmachen kann. Daher ist es nicht unwahrscheinlich daß piatek nochmal ne Chance erhält.

    • 15.10.20

      Zudem hat Piatek bei Polen ja auch ein gutes Spiel gehabt. Keiner weiß wie Cordoba die Strapazen wegsteckt kann gut sein, dass Piatek spielt

  • 15.10.20

    Diese sinnlosen Länderspiele in der momentanen Situation... ohne Worte!!!

  • 15.10.20

    Durch den Länderspielwahnsinn reisen die Fußballer durch die ganze Welt bei aktuell steigenden Infektionszahlen. Am Ende dürfen es die Vereine ausbaden. Durch die 10 tägige Quarantäne fehlt er jetzt minimum 2 Spiele. Zum kotzen...
    Gute Besserung.

    • 15.10.20

      Gute Besserung ist falsch, weil er ja nicht krank ist scheinbar. Ansonstenhasg du natürlich vollkommen recht.

    • 15.10.20

      Vergiss beim ausbaden die Hobby - Manager nicht :-))
      Engegefühl in der Brust ist bei mir auch schon wieder ansteigend ^^

    • 15.10.20

      @Rainer, was hast du denn nicht verstanden?
      Ziemlich gefährlich was du da von dir gibst.

    • 15.10.20

      Selbstverständlich ist er krank. Ob er Symptome hat, die ihm das Leben schwerer machen, ist dann eine andere Frage.

    • 15.10.20

      Ich meinte natürlich dass er keine Symptome hat. Zumindest war davon jetzt erstmal nicht die Rede.

    • 15.10.20

      Welche Krankheit hat er denn? Und wie will man ihm die diagnostizieren, wenn er keine Symptome zeigt? Einfach mal so auf Verdacht?

    • 15.10.20

      Er hat ein positives Testergebnis bekommen, also das Virus in seinem Körper? Am besten auch mal denken, nicht nur querdenken ;)

    • 15.10.20

      Ein Virus ist keine Krankheit. Spar dir deine Tipps und Wörter wie "selbstverständlich" lieber...

    • 15.10.20

      Leute wie du mit solch dämlichen Kommentaren sind der Grund dafür, dass das Virus nicht von allen ernstgenommen wird. Also geh du damit einfach woanders hin :)
      Und übrigens: Krankheit ist per Definition eine Störung eines körperlichen Organs - das trifft mindestens mal auf die Lunge zu beim Coronavirus, ganz abgesehen von Langzeitstörungen.

    • 15.10.20 Bearbeitet am 15.10.20 16:52

      Ach so. Das ist ja lustig. :)

      Und ich dachte, Leute wie du, die ahnungslos Unwahrheiten verbreiten, sorgen für Verunsicherung bei anderen Ahnungslosen.

      Alleine wikipedia würde dir schon helfen, dafür brauchst du nicht mal Fachliteratur. Einfach mal nach Begriffen wie SARS-CoV-2, COVID-19, Manifestationsindex, stille Feiung usw. suchen und dann nur noch drüber nachdenken, wo genau die Unterschiede und Zusammenhänge liegen. Dann wird das vielleicht doch noch was.

      Guendouzi ist ein kerngesunder Mann, solange er keine Symptome zeigt. Wenn du ihn krankquatschen willst, kannst du das natürlich machen - ist aber leider die Unwahrheit.

    • 15.10.20

      Sehr interessant. Genau da habe ich mich unter anderem informiert. Aber gut, dass du Bescheid weißt und andere ahnunglos sind :) Achja: Wikipedia ist übrigens eine Quelle, in die jeder reinschreiben kann. Das solltest du also nochmal überdenken.

    • 15.10.20

      Eine Krankheit setzt Symptome voraus, im Falle von Guendouzi, der keine Symptome aufweist spricht man von einem Infizierten.
      Das wird leider in der öffentlichen Debatte immer durcheinander geworfen, bzw nicht trennscharf unterschieden.
      Wünsche, dass keine Symptome ausbrechen, kann man ihm wohl mit auf den Weg geben.

      @derDiktator so ganz richtig ist das nicht das bei Wikipedia jeder reinschreiben darf. Da gibt es eine ganze Hierarchie an Editoren, master Editoren und und. Man darf es nicht als wissenschaftliche Quelle bzw. Beweis heranziehen, aber als Faktchecker ist es selbst in der Wissenschaft anerkannt.

    • 15.10.20

      Wie niedlich, erst blockieren und dann nachträglich noch versuchen, wikipedia als Quelle unglaubwürdig zu machen - und das, wo er selbst nicht mal einfachste Unterschiede und Zusammenhänge parat hat, wie z.B. den Unterschied zwischen einer Infektion und einer Infektionskrankheit. Was denkt man sich eigentlich, warum es unterschiedliche Namen für einen Erreger und die Krankheit gibt, die der Erreger auslösen KANN (aber eben nicht muss)? Vermutlich eher gar nichts...

    • 15.10.20

      Der Diktator glaubt, dass er sich auskennt... und alle anderen dumm sind. Leider falsch 🤷‍♂

  • 15.10.20

    Mark my words: Löwen S11

  • 15.10.20

    [Kommentar gelöscht]

  • Simon27
    1 Frage 1 Follower
    Simon27
    15.10.20

    Verkaufen oder behalten?

  • Kicker90
    25 Fragen 0 Follower
    Kicker90
    15.10.20

    Alle die grad so gehyped werden verletzten sich oder spielen nicht 😃

  • 15.10.20

    Die ganzen Diskussionen sind sinnlos🤷‍♂!! Einfach am Samstag gegen 14:30 die Aufstellung anschauen.. 🤣!!

  • 15.10.20

    Eigentlich kann man ihn jetzt nur verkaufen. 10 Tage raus, das heißt er trainiert das erste Mal überhaupt mit dem Team kurz vor dem 5. Spieltag. Dh. frühstens zum 6. Spieltag ein Kandidat für die S11, und auch nur dann, wenn er wirklich so liefert, wie alle hoffen. Wer so viel Geld rumliegen hat, sollte vielleicht lieber einen anderen Spieler upgraden

  • 15.10.20

    "Ich knall sie nicht, gönn dou zi"

  • 15.10.20

    Mal ganz ehrlich, sowas wird in Zukunft sicher 100 Mal passieren, das kann jeden Spieler treffen, und es kann doch nicht sein, dass hier die Manager alle nur immer bis zum nächsten Spieltag planen/denken. Die Saison ist 34 Spieltage lang, da sollte man doch nicht direkt Top Spieler in die Wüste schicken, die einem dann die restlichen 29 Spieltage sehr wahrscheinlich massig Punkte bescheren könnten, und Marktwertzuwachs.
    Überlegt doch mal wie das in der Realität in der BuLi ist, da werden 1 oder 2 Spieltage mit anderen (vielleicht ein wenig schlechteren) Spielern überbrückt. Dieses überhastete Verkaufen klingt echt nach Kindergarten, nicht nach seriösem Management.
    Ich habe es zwar eher mit meinem VFB, aber Guendouzi werde ich wegen der kurzen Zeit ganz sicher nicht abgeben. Aber "jeder ist seines Glückes Schmied" 😊😉

    • FAO G
      2 Fragen 0 Follower
      FAO G
      15.10.20

      Sehe ich genauso. Jetzt mal zwei Spieltage auf die Zähne beißen und dann zündet der Junge!
      Kann ihn mir echt als punktvolle Bereicherung für die Hertha vorstellen.