06.10.2019 - 22:49 Uhr Gemeldet von: mariod

Gladbachs Matthias Ginter musste das Bundesligaspiel gegen den FC Augsburg nach einem Zweikampf mit Florian Niederlechner wegen Schulterproblemen frühzeitig beenden (81.). Neu in die Partie kommt Oscar Wendt.

Update 1:

Laut "Bild"-Angaben hat sich der Defensivakteur im heutigen Ligaspiel gegen den FC Augsburg (5:1) die Schulter ausgekugelt. Die ursprünglich angedachte Reise zur Nationalmannschaft wird Ginter demnach nicht antreten.

Update 2:

Wie "Sport1" am Abend schreibt, wird Ginter mit seiner Schulterverletzung wohl wochenlang ausfallen. Die genaue Diagnose sowie möglicherweise auch eine genauere Angabe zu seiner Ausfallzeit wird es Stand jetzt am Montag geben.

Quelle: DAZN

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,60 Note
3,60 Note
3,65 Note
3,47 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
29
34
27
16

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

18% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
58% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 06.10.19

    Sah es schlimm aus?

    BEITRAG MELDEN

  • Poldi 1 Frage 624 x gevotet
    Poldi
    06.10.19

    Absolut unglaublich. Als ob Alaba und Roussillon noch nicht gereicht hätten. Mein einziger jetzt noch fitter Abwehrspieler ist ... und jetzt kommt der Hammer: Sven Bender ???

    BEITRAG MELDEN

    • 06.10.19

      Verstehe nicht ganz was das unter der Meldung zu Ginter zu suchen hat, trotzdem alles gute (-:

      BEITRAG MELDEN

    • Bingobongo 3 Fragen 2.928 x gevotet
      Bingobongo
      06.10.19

      Auf die Konstellation hättest du mal geld wetten sollen ?

      BEITRAG MELDEN

    • 06.10.19

      @1907: ich verstehe eher nicht was Deine Antwort hier zu suchen hat. Es geht um Ginter und Poldi schreibt das er ihn hat (und auch „die Seuche“ bei Abwehrspielern).

      BEITRAG MELDEN

    • 06.10.19

      Sven Bender als einzigen fitten Defensivspieler ist schon ein Umstand der ähnlich selten ist wie eine totale Sonnenfinsternis:D

      BEITRAG MELDEN

    • 07.10.19

      Ich habe noch nie so viele Dislikes auf einem Kommentar gesehen hahahah

      BEITRAG MELDEN

  • 06.10.19

    wenn man lainer und ginter hat war das ne sehr unschöne zweite halbzeit!

    BEITRAG MELDEN

  • 06.10.19

    Sah überhaupt nicht schlimm aus. Beruhigt euch mal ?

    BEITRAG MELDEN

    • 06.10.19

      Du hast aber schon gesehen, dass er Schmerz verzerrt bevor er wieder rein wollte, zusammen gebrochen ist oder?

      BEITRAG MELDEN

  • 06.10.19

    Nach der Lsp wieder fit ?

    BEITRAG MELDEN

    • 06.10.19

      Das fragst Du bevor überhaupt mitgeteilt wurde was der genau hat? ????‍♂️??‍♂️??‍♂️??‍♂️

      BEITRAG MELDEN

    • 06.10.19

      Sofern eine Schulterluxation vorlag, ist oft das Labrum sowie die Kapsel in Mitleidenschaft gezogen.
      Hierbei ist eine Operation nötig und somit die Hinrunde voraussichtlich vorbei.

      BEITRAG MELDEN

    • 06.10.19

      Eine Schulterluxation muss nicht unbedingt eine Kapsel oder Bandverletzung mit sich ziehen ?. Da muss man den MRT Bericht abwarten .

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 06.10.19

    "Nach einer Schulterluxation ist es wichtig, dass für mehrere Wochen eine Schulterbandage getragen wird. Je nach Art der Behandlung und dem Nachbehandlungsplan kann dies zwischen 10 Tagen und 6 Wochen sein. Bei konservativer Behandlung sind es oft nur 2-3 Wochen, bei offenen Operationen durchaus auch 6 Wochen."

    Quelle: https://www.dr-gumpert.de/html/schulter_ausgekugelt.html

    BEITRAG MELDEN

  • KatiD 2 Fragen 746 x gevotet
    KatiD
    06.10.19

    Oh Mann, der arme Kerl zieht das Pech aber auch an ??
    Erst der Zusammenstoß mit der Augen- und Kieferhöhlenfraktur und jetzt Schulterluxation.
    Gute Besserung ?

    BEITRAG MELDEN

  • 06.10.19

    Schulter ausgekugelt, wie lange fällt man da aus?? Update: verkauft

    BEITRAG MELDEN

    • 06.10.19

      je nachdem, ob und wie stark verletzt. kann gut und gerne 3 monate dauern

      BEITRAG MELDEN

  • 06.10.19

    Wer nimmt seinen Platz ein ? Duocoure eine Option?

    BEITRAG MELDEN

    • 06.10.19

      Jantschke is ne heiße Aktie jetzt... Elvedi wurd ja heute schon (aus welchen Gründen auch immer) durch ihn ersetzt.

      BEITRAG MELDEN

  • 06.10.19

    Wen holt Löw jetzt nach? Ich bin ja für Dominique Heintz bzw. Hummels aber das ist ja wahrscheinlich durch

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 06.10.19

    Dann behalte ich Elvedi wohl doch der sollte ab jetzt ja Stamm spielen bei den personellen Problemchen.

    BEITRAG MELDEN

    • 07.10.19

      Ich hätte auch die Prognose zu Ginters Verletzung abwarten und Elvedi nicht direkt nach dem Spiel verkaufen sollen. Der hat ja sonst ganz ordentlich gepunktet, wenn er von Anfang an gespielt hat. Das wird nun wohl zwingend wieder der Fall sein.

      BEITRAG MELDEN

  • 07.10.19

    Hmm bin gespannt wie lange er ausfällt, st juste von Mainz hatte fast das selbe und war in 3 Wochen wieder fit!

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 07.10.19

    Bin gespannt, ob Doucoure seine Chance bekommt

    BEITRAG MELDEN

  • 07.10.19

    ich denke das abwehrzentrum ist klar verteilt nach dem Ginterausfall.

    Elvedi und Jantschke richten.
    Bensebaini kann auch IV spielen. Eventuell mal eine Gelegenheit die Variante mit 3 IV's zu testen in der LSP.

    BEITRAG MELDEN

    • 07.10.19

      plausibel erklärt und du bekommst trotzdem dislikes. hammer was hier teilweise los ist.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.10.19

      Dadurch dass Laimer aktuell auch verletzt ist, könnte es auch auf Jantschke-Elvedi-Bensebaini-Wendt hinauslaufen.
      Alternative dazu wäre Beyer auf rechts und Jantschke innen.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.10.19

      was ist eigentlich mit poulsen, dachte der wäre auch so ein riesiges talent. ist der überhaupt kein thema?

      BEITRAG MELDEN

    • 07.10.19

      ich kann mir sogar vorstellen dass es ist wie im ligaspiel, elvedi bensebaini iv jantschke und wendr auf den außen

      BEITRAG MELDEN

    • 07.10.19

      @Godvino auch denkbar. Obwohl ich kein Freund von Jantschke auf der Außenbahn bin.
      Auch Beyer-Elvedi-Jantschke-Bensebaini wäre möglich.

      Wendt ist jetzt auch nicht gerade furios in die Saison gestartet. Bleibt spannend.

      BEITRAG MELDEN