30.10.2016 - 14:07 Uhr Gemeldet von: TomTailor

Der FC Schalke 04 muss sich auf keine lange Pause von Mittelfeldspieler Max Meyer einstellen. Nachdem man zunächst von einer schwereren Verletzung im Sprunggelenk ausging, konnte eine MRT-Untersuchung nun Entwarnung geben: Zwar trug der 21-Jährige aus dem Revierderby eine nicht detaillierter beschriebene Bänderverletzung davon, diese erwies sich aber nicht als schwerwiegend.


Definitiv ausfallen wird Meyer im kommenden Europa-League-Gruppenspiel, wenn in der Veltins Arena der russische Kontrahent FK Krasnodar gastiert. Am kommenden Spieltag in der Bundesliga gegen den SV Werder Bremen (Sonntag, 17:30 Uhr) könnte er hingegen bereits wieder eine Alternative sein. Nach Angaben der Knappen sei ein Einsatz zumindest "möglich".

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,56 Note
3,66 Note
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
27
24
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!