Maxim Leitsch | 1. FSV Mainz 05

Bochum fühlt wegen möglicher Leits­ch-Rückkehr vor

06.12.2022 - 12:44 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Bahnt sich eine Rückkehr von Maxim Leitsch zum VfL Bochum an? Die Bild bekräftigt Gerüchte, dass der 24-Jährige, der seit dem vergangenen Sommer bei Ligakonkurrent 1. FSV Mainz 05 spielt (Vertrag bis 2026), zumindest wieder ein Thema beim Revierklub ist.


Laut dem Boulevardblatt ist Bochum zwar auf der Suche nach möglichen Winterverstärkungen für die Abwehr an Leitsch interessiert, seine Rückkehr sei allerdings eher unwahrscheinlich. Vorgefühlt hat der VfL demnach aber schon: Es habe Kontakt gegeben.

Über die Bochumer Überlegungen hatte vor rund einem Monat bereits der Blog Einsachtvieracht berichtet.

Mainz ohne Leitsch im Trainingslager

Die weitere Einschätzung der Bild: Ein mögliches Comeback im Bochum-Dress (Leihe) sei letztlich gänzlich davon abhängig, wie die Nullfünfer mit dem Abwehrmann planen. Problem: Wie es mit Leitsch in Mainz weitergeht, steht derzeit noch in den Sternen. Der Linksfuß wird seit etwa Mitte der ersten Saisonhälfte von einem Erschöpfungssyndrom außer Gefecht gesetzt. Im Dezember kommt seine Verfassung erneut auf den Prüfstand.

Ein möglicher Fingerzeig: Am Montag teilten Rheinhessen mit, dass Leitsch nicht mit nach Mallorca ins erste von zwei Trainingslagern während der Winterpause gereist ist. Die Personalie dürfte also spannend bleiben.

Das unschlagbare Kickbase Team! Spieltag 19 Vorschau

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,74 Note
4,44 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
19
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
32% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 06.12.22

    Wünsche ihm alles gute, vielleicht ist der Schritt zurück zu Bochum ja genau das richtige! Auf jeden Fall sehr schade, hatte mich als Mainz-Fan extrem auf den Jungen gefreut…

  • 06.12.22

    Ich find es echt heftig, dass er nicht mal mit ins Trainingslager kann der arme Knegges. Ob ein Wechsel zurück bei so nem Burnout das Richtige ist oder nicht, lässt sich glaub kaum pauschal sagen. Aber seine aktuelle Situation ist für alle natürlich worst case. An seiner Stelle würde ich weitere Karriere Schritte mit Psychologischer Unterstützung treffen und die Genesung in den Mittelpunkt rücken.

    • 07.12.22

      Erschöpfungssyndrom muss nichts psychisches sein. Leitsch hat die Symptome nach einem Virusinfekt bekommen. Vieles spricht hier für ME/CFS. Dies ist eine schwere organische Erkrankung.

      Gute Besserung an Leitsch

  • 06.12.22

    Für nächstes Jahr Liga 2 oder wat? 😃

  • BavariaFantastica
    4 Fragen 12 Follower
    BavariaFantastica
    06.12.22

    Würde ihm und seiner aktuellen Situation richtig gut tun. "Heimische Gefilde" tun gesundheitlich immer gut.

  • 06.12.22

    Dacht grad Kramer spiet bei Mainz