Maxim Leitsch | VfL Bochum

Leitsch keine Option für den 3. Spieltag

25.08.2021 - 16:47 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Aufsteiger VfL Bochum muss am anstehenden 3. Spieltag ohne Innenverteidiger Maxim Leitsch auskommen. Das geht aus einem Bericht der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung hervor. Das Blatt bezieht sich dabei auf VfL-Cheftrainer Thomas Reis.


Demnach soll der angeschlagene 23-Jährige, der am Dienstag seinen Vertrag beim VfL bis 2023 verlängerte, in dieser Woche nur individuell trainieren. In der nächsten Woche – nach dem Match beim 1. FC Köln (Samstag, 15:30 Uhr) – soll er dann wieder ins Mannschaftstraining der Bochumer integriert werden.

Ein Einsatz gegen die Geißböcke sei wegen seinen muskulären Probleme noch mit einem zu hohen Risiko verbunden, so Reis weiter.

Quelle: waz.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,00 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
43% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
29% VERKAUFEN!