Maximilian Beier | TSG 1899 Hoffenheim

TSG-Trai­ningsauftakt ohne Maximilian Beier

06.08.2020 - 10:15 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Am Mittwoch hat Sebastian Hoeneß im Rahmen der Vorbereitung auf die Saison 2020/21 das erste Mannschaftstraining als neuer Chefcoach der TSG Hoffenheim abgehalten. Auf dem grünen Rasen durfte der 38-jährige Übungsleiter 30 Mann begrüßen. Darunter befand sich allerdings nicht Youngster Maximilian Beyer.


Wie aus einem Bericht des "kicker" hervorgeht, konnte der 17-jährige Stürmer, der in der vergangenen Saison am 21. Spieltag sein Bundesligadebüt gab und danach auf insgesamt sechs Einsätze für die Kraichgauer kam, nicht an den Übungen mit dem Team teilnehmen, da er sich zuletzt einer Meniskus-Operation unterzog. Über die Länge der Ausfallzeit machte das Fachmagazin hingegen keine Angaben.

Darüber hinaus fehlten im Trainingsbetrieb der TSG auch noch: Håvard Nordtveit (Mittelfußbruch), David Otto (erneute Leihe zum 1. FC Heidenheim) und Sargis Adamyan, der jedoch nach seiner Operation am rechten Sprunggelenk kurz vor der Wiedereingliederung ins Teamtraining stehen soll.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,38 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
6
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!