27.03.2019 - 18:30 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Maximilian ist nach absolvierter Länderspielreise, bei der ihm das Einsatzdebüt im Trikot der deutschen A-Nationalmannschaft verwehrt geblieben ist, zurück an der Weser. Und weiß mittlerweile auch, wie seine weitere Reise als Profifußballer aussehen soll.


Am Mittwoch stand der Profi von Werder Bremen im Zuge einer Medienrunde Rede und Antwort, wobei Gegenstand des Gesprächs wenig überraschend auch seine Zukunftsplanung ab dem kommenden Sommer war. "Ich habe für mich schon eine Entscheidung getroffen", berichtete er.

"Ziemlich zeitnah" dürfte es etwas zu verkünden geben, "wann jetzt genau, das kann ich auch nicht immer beeinflussen". Eggestein gilt als Wunschspieler von Borussia Dortmund, Bremen wiederum würde den bis 2020 datierten Vertrag gerne verlängern. In den Medien wird sein heutiger Auftritt einheitlich dahingehend interpretiert, dass seine Entscheidung zugunsten der Grün-Weißen ausgefallen ist.

Fix ist die Angelegenheit derweil nicht: "Es geht schon noch um ein, zwei Details, die zu klären sind. Aber ich will jetzt auch nicht zu viel verraten." Hinterm Berg hielt er auch mit Angaben zu seinem Bruder Johannes, dessen Arbeitspapier im Sommer ausläuft. "Ich weiß natürlich, welche Entscheidung er getroffen hat, aber das soll er schon selbst verraten", so der ältere der Bremer Eggestein-Brüder.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,79 Note
3,74 Note
3,24 Note
4,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
15
33
34
2

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

75% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN