08.11.2018 - 15:15 Uhr Autor: Max Hendriks

Nach seinem Trainingsabbruch zum Ende der gestrigen Einheit wurde bei Maximilian Eggestein schnell klar, dass sich der Mittelfeldmann der Bremer keine ernsthafte Verletzung zugezogen hat. So vermeldete der Klub direkt Entwarnung, der 21-Jährige werde am Folgetag wieder trainieren.


Heute versicherte auch Werder-Chefcoach Florian Kohfeldt auf der Spieltagspressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15:30 Uhr), dass bei Eggestein alles gut sei. Und dann folgte auch die Bestätigung auf dem Rasen:

Der Youngster meldete sich bei der nachmittäglichen Einheit im Training der Hansestädter zurück. Einem Einsatz am Samstag gegen die Fohlen dürfte somit nichts im Wege stehen.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,79 Note
3,74 Note
3,24 Note
4,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
15
33
34
1

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

88% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 08.11.18

    Gott sei dank!

    BEITRAG MELDEN

  • 08.11.18

    Guter Mann. Ich hoffe, dass sein Bruder neben ihn spielt.
    Sind zwei ganz gute

    BEITRAG MELDEN