Maximilian Mittelstädt | Hertha BSC

Bei Hertha BSC wird wieder trainiert – auch Mittelstädt am Ball

07.04.2020 - 10:30 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Mit Ausnahme von drei Spielern hat das Team von Hertha BSC am Montag das Training auf dem Schenckendorffplatz aufgenommen. Zwar in Kleingruppen und unter Einhaltung spezifischer Regeln im Zusammenhang mit Corona, aber immerhin waren die Berliner mal wieder am Ball. Auch Maximilian Mittelstädt.


Beim Linksverteidiger soll es sich laut "Bild" um den Hertha-Spieler handeln, der vor gut drei Wochen positiv auf das Virus getestet worden war. Der Klub hatte damals einen Fall bestätigt, ohne jedoch den Namen des Betroffen preiszugeben.

Erneuten Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten nun offenbar Niklas Stark und Marius Wolf, weshalb sie die nächsten Tage im Training der Blau-Weißen fehlen. Thomas Kraft arbeitet aufgrund von Problemen mit den Nasennebenhöhlen derzeit ebenfalls nur individuell.

Quelle: herthabsc.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,70 Note
3,77 Note
3,64 Note
3,75 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
11
25
26
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
81% KAUFEN!
18% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!