Maximilian Mittelstädt | Hertha BSC

Keine Verlänge­rung: Mittelstädt zieht es zu anderem Bun­desli­gak­lub

05.12.2022 - 12:10 Uhr Gemeldet von: Benedetto16 | Autor: Robin Meise

Maximilian Mittelstädt und Hertha BSC gehen laut kicker-Informationen demnächst getrennte Wege. Der Vertrag des Linksverteidigers, der auf der linken Seite auch offensiver eingesetzt werden kann, läuft zum Saisonende aus. Gespräche über eine mögliche Verlängerung sind bislang ausgeblieben und derzeit auch nicht geplant.


Spätestens im kommenden Sommer wird der 25-Jährige voraussichtlich also den Verein, wo er seit 2015 zum Profikader zählt, verlassen. Auch das Ziel ist durchgesickert. Dem Fachmagazin zufolge schließt sich Mittelstädt einem anderen Klub aus der Bundesliga an. Ein Name wurde dabei nicht genannt.

Angesichts seiner geringen Einsatzzeiten ist ein Tapetenwechsel natürlich eine Option, um woanders eine wichtigere Rolle einzunehmen. In Berlin absolvierte Mittelstädt in dieser Saison überwiegend Jokereinsätze. Nur zweimal hat es zu Saisonbeginn für die Startelf gereicht.

Das unschlagbare Kickbase Team! Spieltag 19 Vorschau

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,64 Note
3,90 Note
3,75 Note
4,12 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
26
27
24
9
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
52% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
32% VERKAUFEN!