Mërgim Berisha | FC Augsburg

Niedrige Kaufoption: Berisha könnte zum FCA-Schnäppchen werden

28.09.2022 - 13:06 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Mërgim Berisha hat beim FC Augsburg einen ordentlichen Grundstein für eine längere Zusammenarbeit gelegt. Letzten Endes könnte er sogar zum Schnäppchen für den FCA werden.


Die bisherige Bundesligabilanz liest sich gut. Seit seiner Verpflichtung markierte der Sommer-Neuzugang in drei Spielen ein Tor und eine Vorlage. Zudem machte der Stürmer während der ersten Woche der Länderspielpause mit einem Viererpack im Testspiel gegen den SC Austria Lustenau (5:2) auf sich aufmerksam. Geht das so weiter, dürfte seine feste Verpflichtung zum Selbstläufer werden.

Die ausgehandelte Leihe mit dem Fenerbahçe SK läuft noch bis Ende der Saison. Gut für den FCA: Der Deal beinhaltet eine Option, die es möglich macht, Berisha im nächsten Sommer für einen festgelegten Betrag zu kaufen. Nach Informationen der Sport Bild ist dieser sogar relativ niedrig: Genau genommen gibt die Sportzeitschrift vier Millionen Euro als Preis aus.

Wahrlich nicht viel, wenn der 24-Jährige weiterhin sein Potenzial zeigen kann. Sportlich geht es für Berisha und die Fuggerstädter mit dem Duell gegen den FC Schalke weiter. Die Partie wird zum Abschluss des 8. Spieltags am Sonntag um 17:30 Uhr angepfiffen.

Quelle: Sport Bild

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
85% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!