04.01.2018 - 08:30 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Während Philipp Ochs die TSG 1899 Hoffenheim im Winter vorübergehend verlassen könnte, um bei einem anderen Verein Spielpraxis zu sammeln, sieht Sportdirektor Alexander Rosen in Bezug auf Meris Skenderovic von einem derartigen Vorgehen ab.


"Da verweise ich auf die Entwicklung von Dennis Geiger", wird er vom "kicker" zitiert. Der angesprochene Mittelfeldspieler habe Erfahrungen im Training, bei der U23 sowie in Juniorenjahrgängen der Nationalmannschaft gesammelt und war dann "auf einem Level, von dem wir gesagt haben: Jetzt kannst du versuchen, zu schwimmen – und das hat er beeindruckend getan".

Einen ähnlichen Weg soll Skenderovic gehen. Beim in dieser Saison kaum berücksichtigten Stürmer (ein Einsatz in der Europa League) sei die individuelle Perspektive entscheidend, selbiges treffe auf Robin Hack zu. Vor diesem Hintergrund verkündet Rosen: "Bei Robin und Meris schließe ich eine Leihe aus."

Quelle: kicker

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE