Mesut Özil | Abseits

In der Elf des Jahres

27.05.2014 - 22:44 Uhr Gemeldet von: Dirk Sommer | Autor: Dirk Sommer

Nach seinem Wechsel von Real Madrid zum FC Arsenal wurde Mesut Özil in das offizielle Team des Jahres gewählt. Für rund 50 Millionen Euro gekommen, erzielte der Nationalspieler in seiner Premieren-Saison fünf Tore und zehn Vorlagen in insgesamt 26 Ligaspielen.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 27.05.14

    Auch wenn ich das nicht ganz verfolgt habe, kann ich glaub ich sagen: nach nem überragenden Start kam nicht mehr allzu viel von mesut und ich weiß nicht ob es da nicht doch noch bessere gab in der Liga. Ich bin gespannt ob er bei der WM in der startelf steht; also ich bin der Meinung dass man ihn eigentlich nicht auf die Bank setzen darf..

  • 28.05.14

    Leute glaubt mir, ihr dürft dieser Elf keinen Glauben schenken :) Da haben fast nur Arsenal Fans gewählt. Da gehören ein Hazard, Cech, Toure, Cahill und Aguero rein.

  • 28.05.14

    Giroud :D lol....

  • 28.05.14

    Eine Elf des Jahres ohne einen einzigen Spieler vom Meister ist schon sehr fragwürdig...:) Noch dazu wenn stattdessen vier Spieler vom Vierten der Tabelle darin vorkommen...