Michael Hector | 1. Bundesliga

Hat zum Großteil mittrainiert

09.03.2017 - 19:21 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Dieser Tage ging bei den Profis von Eintracht Frankfurt ein wenig die Magen-Darm-Grippe herum. Was die Betroffenen angeht, zeigt sich Trainer Niko Kovac mit Blick auf das anstehenden Bundesligaduell mit Bayern München aber eher optimistisch. Zwar würde es sich bei einigen Spielern noch bemerkbar machen, aber "ich gehe davon aus, dass es morgen spätestens Samstag so weit behoben ist", so der Kroate.


Magen-Darm-Probleme hatte unter anderem Verteidiger Michael Hector, dem es zwischenzeitlich "richtig schlecht" ging. Heute Morgen konnte der Jamaikaner aber schon wieder einen Großteil des Trainings absolvieren.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,85 Note
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
22
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE