Michael Parensen | 1. Bundesliga

Parensen fällt fürs Stadtderby vermutlich aus

31.10.2019 - 15:39 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Keine Viertelstunde dauerte das DFB-Pokal-Spiel gegen den SC Freiburg (3:1) für Michael Parensen. Der Innenverteidiger klagte über Probleme im Brustbereich und steht nun voraussichtlich auch für das Stadtderby gegen Hertha BSC (Samstag, 18:30 Uhr) nicht zur Verfügung.


Angesprochen auf den 33-Jährigen, sagte Urs Fischer auf der heutigen Pressekonferenz: "Der kann zumindest wieder Fahrradfahren, und leichtes Jogging ist möglich. Aber er spürt's natürlich noch. Ich gehe mal davon aus, das wird sehr, sehr knapp." Union Berlins Trainer rechnet eher nicht damit, dass es reicht.

Auch für Suleiman Abdullahi (Knieprobleme) kommt die Partie wohl zu früh, Grischa Prömel (Patellasehnenreizung) und Akaki Gogia (Kreuzbandriss) fallen sicher aus.

Kurios: In seinen über zehn Jahren bei den Eisernen fehlte Parensen bei den bisherigen Duellen der beiden Haupstadtklubs verletzungsbedingt entweder gänzlich oder er zog sich in einem Derby eine Verletzung zu. Nun scheint ihn eine Blessur abermals daran zu hindern, gegen Hertha dabei zu sein.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,00 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
9
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!