Miloš Veljković | 1. Bundesliga

Veljko­vić-Ein­satz steht weiterhin auf der Kippe

21.05.2021 - 13:57 Uhr Gemeldet von: silassession | Autor: Fabian Kirschbaum

Für den SV Werder Bremen geht es am kommenden Wochenende noch um nichts Geringeres als den Klassenerhalt. Aktuell liegen die Norddeutschen auf dem Relegationsplatz (16.). Sowohl der direkte Klassenerhalt, die Relegation oder auch der Abstieg in die 2. Bundesliga sind rechnerisch noch möglich.


Der Gegner am kommenden Samstag (Anstoß: 15:30 Uhr): Borussia Mönchengladbach. Für die Bremer gilt es, gegen die Fohlen auf jeden Fall zu punkten. Ob Abwehrmann Miloš Veljković beim Ligafinale zur Verfügung stehen kann, ist allerdings noch offen. Seine Einsatzfähigkeit steht auf der Kippe.

„Bei Veljković müssen wir noch abwarten. Da kann es ein ganz knappes Ding werden. Da müssen wir sehen, ob wir ihn nominieren können oder nicht“, ließ Chefcoach Thomas Schaaf am Freitag auf der Pressekonferenz zum Duell mit der Borussia wissen.

Veljković hatte bereits die zurückliegende Begegnung mit dem FC Augsburg (0:2) angeschlagen verpasst. Kann er nun den Wettlauf mit der Zeit gewinnen?

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,92 Note
3,85 Note
4,15 Note
4,02 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
30
23
24
23
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
100% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!