02.05.2019 - 16:40 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Florian Kohfeldt hat heute endgültig Entwarnung im Fall von Milot Rashica gegeben, der am Mittwoch schon nach dem Aufwärmen mit Hüftbeschwerden vom Trainingsplatz gegangen war.


"Eine Sehne, die irgendwie übers Gelenk gesprungen ist", vermochte der Coach von Werder Bremen den Sachverhalt auch nicht zur Gänze aufzuklären, "als ich reinkam, war schon alles wieder okay."

Unmissverständlich wurde er aber mit Blick aufs Heimspiel gegen Borussia Dortmund in zwei Tagen: "Er wird auf jeden Fall wieder spielen können", versicherte Kohfeldt, "keinerlei Einschränkungen."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,86 Note
3,44 Note
3,50 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
9
26
1

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE