Milot Rashica | SV Werder Bremen

Werder führt Gespräche mit in­te­ressier­tem Klub

10.07.2020 - 16:06 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Ein Transfer von Milot Rashica nimmt langsam aber sicher konkrete Formen an. Denn wie Werder Bremen bestätigt, stehen die Verantwortlichen in Verhandlungen mit einem Interessenten. Dem "Weser-Kurier" zufolge handelt es sich um RB Leipzig, davon geht auch die "DeichStube" aus.


"Es gibt Bewegung bei Milot, wir sind mit einem Klub im Austausch", erklärte Sportchef Frank Baumann, der seinen Schützling (Vertrag bis 2022) angeblich mit einem Preisschild über 25 Millionen Euro ausgestattet hat.

"Wir wissen auch, dass noch andere Klubs Interesse signalisiert haben. Wir müssen davon ausgehen, dass Milot in der nächsten Saison nicht mehr bei uns spielt, aber wir werden ihn nicht unter Wert verkaufen", ergänzte der Funktionär.

So sollen neben den Sachsen auch Vereine aus dem Ausland auf der Matte stehen. Zuletzt wurden in diesem Zusammenhang beispielsweise die SSC Neapel und die AC Mailand genannt. Wer letztendlich den Zuschlag erhält, wird sich zeigen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,86 Note
3,44 Note
3,55 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
9
26
28
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
59% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
27% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 10.07.20

    Ab nach Neapel besser als in Leipzig auf der Bank zu sitzen

  • 10.07.20

    gehe stark davon aus, dass es ihn nach Leipzig ziehen wird

    • 10.07.20

      Vielleicht nimmt Rangnick Einfluss auf seine Entscheidung. Milan = schlafender Gigant, der evtl durch Rangnick einen neuen Frühling erlebt und neue Liga. Muss ja einen Grund haben warum er in Leipzig noch nicht unterschrieben hat trotz den Verhandlungen die wohl schon einige Zeit laufen.

    • 10.07.20

      Naja, Rangnick und Milan ist ja noch nicht sicher.

      Zudem hat Rashica Baumann ja informiert, den verein verlassen zu wollen. Dies würde er nicht tun, wenn er nicht wüsste wo es ihn hin verschlagen soll.

      Wie der Kicker berichtete, liegt bisher nur ein Angebot von Leipzig vor. Zudem steht in einigen Artikeln, dass Rashica ein Wunschspieler von Nagelsmann sei und er diesen persönlich überzeugt habe zu Wechseln.

      Milan wird gefühlt mit jedem zweiten Stürmer in Verbindung gebracht, Schick, Gonzalez vom VFB

      Für mich ist das abgesehen von Uneinigkeiten der Transfersumme ein 1+1.

    • 10.07.20

      Ach ja ganz vergessen, der Grund weshalb da noch nichts unterschrieben ist, ist eindeutig.

      Welcher Profi unterzeichnet einen Vertrag bei einem anderen Klub, während sein derzeitiges Team in der Relegation um den Abstieg kämpft...

      Das würde für großes entsetzen bei den Fans führen und das will wohl jeder normale Spieler vermeiden...

    • 10.07.20

      Milan und Rangnick ist aber fast sicher. Die Gerüchte halten sich seit Monaten und wurden bisher nicht einmal dementiert, außer von Maldini was ja auch klar ist, denn seine Position steht auf der Kippe.

      Ein vorliegendes Angebot heißt noch lange nicht, dass der Spieler es akzeptiert. Das ist für mich kein Beweis, dass er zu RB geht.

      Die Relegationsspiele sind aber auch schon ein paar Tage her, also Zeit für ne Unterschrift war definitv da. Also entweder wird noch verhandelt - vielleicht möchte er sich eine AK einbauen lassen, aber RB will da nicht mitmachen, ist aber nur ne Vermutung - oder es sind tatsächlich noch andere Vereine in der Verlosung, was ist nicht für unglaubwürdig halte.

    • 11.07.20

      Für Werder geht es aktuell vermutlich um jede einzelne Million. Da wird dann schon ales versucht, was sich ziehen wird. Rb ist da sicher auch ein schwieriger Verhandlungspartner. War z.B bei Lookman ja auch ein Kaugummi Deal wegen paar Millionen.

    • 12.07.20

      Eben, er hat ne Ablösesumme von 38 Millionen, das wäre vor Corona wohl für viele Clubs okay gewesen... Nun hat sich das geändert und man muss zurück an den Tisch und verhandeln... Und Werder braucht 20+ Millionen um alleine Toprak, Bittencourt und Selke bezahlt zu bekommen ohne das der Verein finanziell ins Wanken gerät.

    • 12.07.20

      ja natürlich wird versucht die Ablöse hochzutreiben, nur was ist wenn der spieler garnicht nach Milan möchte?

      Dann ist da Bremen auch machtlos, man kann Rashica nicht zwingen nach Italien zu gehen

  • 10.07.20

    Er hat in der Vergangenheit gezeigt was in ihm steckt. Mit starken Mitspielern wie bei RB wird er nochmal einen Schritt nach vorne machen und Konstanz in sein Spiel bringen können. Ich würde mich sehr freuen.

  • 10.07.20

    Glaubt ihr es lohnt sich bei comunio (heute) noch rashica(10.52mio MW) zu kaufen in der Hoffnung dass er innerhalb der Bundesliga bleibt? (Als Geldanlage, habe vor ihn baldmöglichst für Profit wieder abzugeben)

  • 11.07.20

    Geh nach Mailand junge ist die schöner Stadt die besseren Frauen und schönes Wetter

  • 12.07.20

    Finde auch das Mailand die schöner Stadt ist :)