Milot Rashica | SV Werder Bremen

Bereitet Aston Villa ein 18-Mil­lionen-Ange­bot vor?

11.09.2020 - 16:05 Uhr Gemeldet von: Calli Calmund | Autor: Dennis Winterhagen

Wie die "Bild" berichtet, intensiviert Aston Villa nun das Interesse an einer Verpflichtung von Milot Rashica. Der Premier-League-Klub bereite ein Transferangebot vor und sei gewillt, 18 Millionen für den Flügelspieler zu bieten.


Der SV Werder Bremen strebt weiterhin einen Verkauf des Kosovaren an. Und Rashica, der sich zunächst auf einen Wechsel zu RB Leipzig eingestellt hatte (laut Journalist Fabrizio Romano gab es aber nie eine konkrete Einigung), scheint sich immer mehr mit einem Wechsel zu einem anderen Klub anfreunden zu können.

Bei den Engländern würde er allerdings auf starke Konkurrenz treffen: Auf links gilt Kapitän Jack Grealish als gesetzt, dahinter kommt immer mal wieder Mahmoud Trezeguet zu Einsätzen. Rashicas Vorteil könnte ein möglicher Abgang von Grealish sein, der bei Manchester United auf der Wunschliste stehen soll.

Wohin die Reise des Offensivspielers, der aktuell mit einer Kniestauchung pausiert, letztlich geht, bleibt weiterhin abzuwarten. Mit Leipzig sind die Hanseaten bislang jedenfalls nicht auf einen Nenner gekommen. Knapp vier Wochen haben Bremen und Rashica noch Zeit, sich zu entscheiden.

Quelle: bild.de | twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,86 Note
3,44 Note
3,55 Note
5,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
9
26
28
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
22% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
57% VERKAUFEN!