Mohamed Dräger | 1. Bundesliga

In­nenbandprob­le­me im Knie

14.10.2019 - 11:50 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Zwar war Mohamed Dräger mit der Nationalmannschaft Tunesiens unterwegs, im Kader seines Heimatlandes stand der Paderborner gegen Tunesien aber trotzdem nicht. Wie nun das "Westfalen-Blatt" schreibt, hat Dräger schon länger mit Innenbandproblemen im Knie zu kämpfen, die sich nach dem Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 (1:2) verschlimmert haben.


"In Tunesien ist ein MRT gemacht worden. Das hat einen kleinen Befund ergeben, ist aber nicht dramatisch", so Geschäftsführer Sport Martin Przondziono über den Zustand des Rechtsverteidigers.

Nach der Diagnose weilte Dräger zunächst in Freiburg, der Heimatstadt des 23-Jährigen. Er soll am heutigen Montag nach Paderborn zurückkehren und sodann auch wieder das Training aufnehmen.

Wie es in dem Bericht weiter heißt, sollte der Rechtsverteidiger für das Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln (Sonntag, 15:30 Uhr) einsatzbereit sein.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,50 Note
-
4,31 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
2
-
18
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
64% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
23% VERKAUFEN!