Mohamed Sankoh | VfB Stuttgart

Fix: Stuttgart und Sankoh gehen vorüber­ge­hend getrennte Wege

22.07.2022 - 14:10 Uhr Gemeldet von: tibz-king | Autor: Fabian Kirschbaum

Nach Roberto Massimo gibt der VfB Stuttgart gleich den nächsten Spieler ab. Wie die Schwaben am Freitag offiziell bekannt gaben, wird auch Sturmtalent Mohamed Sankoh vorübergehend abgegeben. Ihn zieht es demnach mit sofortiger Wirkung für ein Jahr auf Leihbasis zum niederländischen Erstligisten Vitesse Arnheim.


VfB-Sportdirektor Sven Mislintat dazu: „Es war beeindruckend zu sehen, mit welcher Energie und mit welcher Disziplin Mo nach der Verletzung an seinem Comeback gearbeitet hat. Er bringt alle Voraussetzungen mit, um auf Sicht ein wichtiger Bestandteil unseres Profikaders zu sein.“

Und weiter: „Für den Moment sind wir davon überzeugt, dass ein Transfer auf Leihbasis, verbunden mit viel Spielzeit in einem ambitionierten Klub in einer anspruchsvollen Liga, die beste Entscheidung für seine weitere Entwicklung ist. Wir wünschen Mo und Vitesse Arnheim viel Erfolg für die kommende Saison.“

Der 18-Jährige hatte sich direkt zu Beginn der vergangenen Saison schwer am Knie verletzt und sich danach über Monate hinweg zurückgekämpft. Spielpraxis soll er nun also in der Eredivisie sammeln. Im Anschluss an die Leihe besitzt Sankoh noch einen langfristigen Vertag (bis 2026) in Stuttgart.

Quelle: vfb.de | vitesse.nl

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
5,00 Note
-
-
-
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
1
1
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
38% KAUFEN!
3% BEOBACHTEN!
57% VERKAUFEN!