Mohamed Sankoh | 1. Bundesliga

Sankoh fiebert Comeback entgegen

01.07.2022 - 14:49 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Sturmtalent Mohamed Sankoh kann nach seiner schweren Knieverletzung wieder vollumfänglich beim VfB Stuttgart angreifen. Für die neue Saison hat sich der 18-Jährige viel vorgenommen. VfB-Sportdirektor Sven Mislintat bremste dagegen ein wenig die Erwartungen, wie aus einem Bericht der Stuttgarter Zeitung hervorgeht.


Sankoh, der sich am 1. Spieltag der vergangenen Saison multiple Schäden im Knie zugezogen hatte und daraufhin für den Rest der Spielzeit ausfiel, verriet am Rande des Trainings in dieser Woche: „Ich bin fit, schmerzfrei und mein Knie ist stabil. Ich freue mich auf mein erstes Spiel.“

Elf Monate nach seiner schweren Knieverletzung fiebert der Niederländer also seinem Comeback entgegen. Im Finale der abgelaufenen Saison hatte das letztlich nicht mehr hingehauen.

Stuttgart startet Testspielphase gegen SV Böblingen

Bei den geplanten Testspielen des VfB Stuttgart in der Saisonvorbereitung soll es nun jedoch so weit sein. Der erste Testkick steht unmittelbar bevor: Am Samstag (15:00 Uhr) geht es für die Schwaben gegen den Landesligisten SV Böblingen.

Was die anstehende Saison betrifft, könnte Sankoh dann vielleicht eine gute Jokerrolle einnehmen. In die Richtung denkt Mislintat: „Ich erwarte nicht, dass er 30 Spiele als Stammspieler macht.“ Die Freude über die Rückkehr des Youngsters überwiegt aber natürlich. Zwischendurch bekommt Sankoh auch immer wieder Pausen, um Folgeverletzungen zu vermeiden.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
5,00 Note
-
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
1
1
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
18% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!