Moritz-Broni Kwarteng | 2. Bundesliga

Trai­ningseinstieg verzögert sich

21.06.2018 - 21:57 Uhr Gemeldet von: Wollekarolle

In den Planungen von HSV-Trainer Christian Titz spielt der Youngster Moritz-Broni Kwarteng spätestens nach seinem Erhalt eines Profivertrages eine Rolle. Er gehört nun zum festen Bestandteil der Profimannschaft.


Zu Beginn der Saisonvorbereitung muss sich der offensive Mittelfeldspieler allerdings noch gedulden.

"Mo Kwarteng hat noch ein wenig Probleme nach seiner Verletzungspause. Der wird erst Montag wieder einsteigen können", erläuterte Titz während der heutigen Presserunde in Bezug auf Kwartengs erlittenen Meniskuseinriss im Verlauf der vergangenen Rückrunde bei der U21.

Quelle: rautenperle.com

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE