07.07.2018 - 11:33 Uhr Autor: Robin Meise

Womöglich noch an diesem Wochenende präsentiert der 1. FSV Mainz 05 den Nachfolger für den zu Borussia Dortmund transferierten Abdou Diallo. Laut Informationen von "Le Républicain Lorrain" und "Bild" steht Moussa Niakhaté vor einem Wechsel an den Bruchweg – die Unterschrift werde für Samstag erwartet.


Bereits am Freitag fehlte der Innenverteidiger im Kader des FC Metz bei der 0:1-Testspielniederlage gegen den SV Sandhausen in Forbach. Über die Gründe machte der französische Erstligaabsteiger keine Angaben.

Als Ablöse für den 1,90 Meter großen Innenverteidiger, dessen Arbeitspapier bis 2021 datiert ist, wird eine Ablöse zwischen sechs bis acht Millionen Euro kolportiert, die sich durch mögliche Bonuszahlungen später erhöhen könnte. Niakhaté gehört in Metz zum Stammpersonal, verzeichnete in der zurückliegenden Saison 38 Pflichteinsätze in der Ligue 1 und den Pokalwettbewerben.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,75 Note
4,17 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
33
12

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE