25.10.2019 - 21:51 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Am kommenden Wochenende muss der 1. FSV Mainz 05 im Bundesligaspiel gegen RB Leipzig auf Moussa Niakhaté verzichten. Der 23-Jährige hat im heutigen Duell mit dem 1. FC Köln seine fünfte Verwarnung der Saison kassiert.

Quelle: DAZN

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,75 Note
4,19 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
33
13

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

43% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
43% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • 25.10.19

    An alle Mainzer Fans: Gibt es einen - EINEN! - der der Meinung ist, dass das kein glasklarer Handelfmeter war? Was sieht der VAR da bitte? Bzw der Schiri auf dem Feld am Videobildschirm. Hat der sich da Katzenvideos angeschaut?

    BEITRAG MELDEN

    • 25.10.19

      Sandro Schwarz fand es war kein Elfmeter😂

      BEITRAG MELDEN

    • 25.10.19

      "weil es nur Elfer gibt wenn der Arm über Kopfhöhe ist" - Mainz sollte vielleicht einen Trainer verpflichten der an einem guten Tag mit dem IQ über dem eines Stockes liegt.

      BEITRAG MELDEN

    • 25.10.19

      Bin Mainz Fan und hatte mich schon auf Elfer und Gelb-Rot Niakhate eingestellt, weiß auch nicht wieso er den nicht gegeben hat. Glück für uns, kann euren Frust verstehen

      BEITRAG MELDEN

    • 25.10.19

      Ich glaube das ist auch gerade das Frustrierende daran: Als der Schiri rausläuft, war allen klar was passiert.... ganz komisch. Gute Nacht, am wenigsten können natürlich die Mainzer Fans dafür. Wichtiger Sieg für euch.

      BEITRAG MELDEN

    • 26.10.19

      Also mal ganz ehrlich: Für mich ist das niemals ein Elfmeter. Er hält den Arm vollkommen normal, wie es ein sich bewegender Spieler halt macht.

      Aber natürlich, wenn man die aktuellen Regeln und Elfmeterentscheidungen betrachtet, dann ist das natürlich ein glasklarer Elfmeter.

      Letztendlich hat Mainz da unfassbar Glück gehabt. Allerdimgs hoffe ich, dass bei den nächsten Entscheidungen ein ähnlicher Menschenverstand eingesetzt wird wie heute, denn dann wäre die Regelung um einiges sinnvoller.

      BEITRAG MELDEN

    • 26.10.19

      Fakt ist aber einfach, dass es schon für wesentlich weniger Elfmeter gab...Also wirklich erklären,was die Herren in Köln da veranstalten, können Sie selbst wahrscheinlich nicht...

      BEITRAG MELDEN

    • 26.10.19

      Auch ich (Mainz Fan) war mir sicher es gibt 11er und war überrascht, als das Spiel weiterlief. Auch schließe ich mich meinem Vorredner an - es gab schon für weniger 11er und 9/10 Schiris pfeiffen da.

      Ich habe jetzt nochmal, auch nach goalgetters Kommentar bzgl Sandro schwarz (hatte mich auch über seine Aussage gewundert) recherchiert. Seit dem 1.6.2019 (->seit dieser Saison) gelten für das handspiel die folgende für die situation relevanten regeln:

      Ein Vergehen liegt in der Regel vor, wenn ein Spieler den Ball mit der Hand/dem Arm berührt und...

      ... seinen Körper aufgrund der Hand-/Armhaltung unnatürlich vergrößert,
      ... sich seine Hand/sein Arm über Schulterhöhe befindet (außer der Spieler spielt den Ball vorher absichtlich mit dem Kopf oder Körper (einschließlich des Fußes) und der Ball springt ihm dabei an die Hand/den Arm).

      kein vergehen: Die Hand/der Arm ist nahe am Körper, und die Hand-/Armhaltung vergrößert den Körper nicht unnatürlich.



      Hier rührt das mit dem über Schulterhöhe her. Ich denke, die unnatürlich Vergrößerung des Körpers ist diskutabel (Tendenz von mir zu 11m) aber es kommt ja auch noch hinzu, dass niakithe keine Torchance in dem Sinn vereitelt, da im Zentrum kein Kölner stand. Letzter Punkt könnte ich mir vorstellen war das Zünglein an der waage bei der Entscheidung vom Schiri, so meine vermutung.

      BEITRAG MELDEN

    • 26.10.19

      Ich weiß nicht. Im ersten Moment hatte ich auch gesagt, ist ein klarer 11m. Auf der anderen Seite können die Verteidiger ja jetzt nicht alle im Strafraum mit verschränkten Armen hinter dem Rücken laufen. Und im Regelwerk ist ja auch von einer UNNATÜRLICHEN Vergrößerung die Rede und die liegt ja hier nicht vor. Der Kontakt findet ja nicht mal über Hüfthöhe statt. Aber nur meine Meinung

      BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 27.10.19

      Sehr gut recherchiert, chapeau

      BEITRAG MELDEN

    • 27.10.19

      Der DFB hat mittlerweile verkündet dass es ne Fehlentscheidung war, immerhin spart es einem die Diskussion

      BEITRAG MELDEN

  • 26.10.19

    Hack (L) oder Bell (DL) am kommenden Wochenende S11?

    BEITRAG MELDEN

  • 26.10.19

    Bell dürfte noch angeschlagen sein, weswegen Hack spielen wird. Ansonsten aber eine sehr berechtigte Frage über die sich viele Manager vor der Saison schon den Kopf zerbrochen haben.

    BEITRAG MELDEN