14.11.2017 - 16:57 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Nachdem Nabil Bentaleb verletzungsbedingt frühzeitig von der algerischen Nationalmannschaft abreisen musste, wird er auch beim FC Schalke 04 zunächst nicht zur Verfügung stehen. Wie sich gezeigt hat, ist die Schambeinproblematik, die ihm schon Anfang Oktober zu schaffen machte, erneut akut geworden. Nach "Bild"-Angaben ist er für das Spiel gegen den Hamburger SV am Sonntag sicher keine Option.

"Die Schambeinentzündung ist bei der Nationalelf wieder aufgebrochen ist", wird Knappen-Coach Domenico Tedesco zitiert, "er hatte das vorher auch schon bei uns, aber wir hatten die Probleme im Griff."

Laut Informationen des Boulevardblatts ist es der Medizinabteilung des Revierklubs momentan nicht möglich zu benennen, ab wann der Mittelfeldspieler belastet werden kann. Auch Tedesco bezeichnet etwaige Prognosen als "schwierig".

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,31 Note
3,86 Note
Saison
2014/15
2015/16
2016/17
2017/18
Einsätze
-
-
32
7

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

3% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
76% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 14.11.17

    Mich hat es schon echt gewundert wieso er ne Woche nach der ersten Meldung gespielt hat.
    War zu befürchten das diese Verletzung wieder aufbricht.
    Sehr fahrlässig.

    BEITRAG MELDEN