Naldo | 1. Bundesliga

Naldo bietet sich Werder an: "Frank Baumann muss sich nur melden"

08.04.2020 - 12:21 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Mit seinen 37 Jahren hat Naldo noch nicht genug vom Fußball. Den derzeit vereinslosen Brasilianer, seit längerem auch deutscher Staatsbürger, reizt noch immer Europa – und die Bundesliga. Er bringt sich jetzt bei Ex-Klub SV Werder Bremen ins Gespräch.


Eine ähnliche Rolle, wie sie der erfahrene Publikumsliebling Claudio Pizarro seit einiger Zeit an der Weser ausfüllt, könnte er sich ebenfalls vorstellen. "[Manager] Frank Baumann muss sich nur melden. Ich bin nicht abgeneigt, noch mal nach Bremen zurückzukommen", sagt Naldo und betont: "Wenn Werder mich braucht, bin ich bereit." Selbst für die 2. Bundesliga.

Vor dem Karriereende würde Naldo gerne noch zu Flamengo

Von 2005 bis 2012 spielte der Innenverteidiger wettbewerbsübergreifend 254-mal für die Hanseaten, die seine erste europäische Station markierten. Danach ging es zum VfL Wolfsburg (2012 bis 2016), zuletzt machte er in der Bundesliga auf Schalke Halt (2016 bis 2019). Mit der AS Monaco wurde er anschließend nicht so recht warm, seit Anfang 2020 ist er vereinslos.

Naldo will "noch ein, zwei Jahre auf hohem Niveau" spielen, vor dem Karriereende prinzipiell gerne auch das Trikot von Flamengo Rio de Janeiro überstreifen. Gegenwärtig passt es jedoch nicht: "Die sind optimal besetzt, haben vier starke Innenverteidiger."

Quelle: deichstube.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

2,92 Note
3,06 Note
3,57 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
19
34
7
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
42% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!